Reconciliation

Zielgruppe und Usecases

Alle Unternehmen und Verwaltungen, die einen toolbasierten und automatischen Abgleich von Daten, Prozessen, Workflows, Systemen, Migrationen, Upgrades, Schnittstellen oder Transformationen benötigen.  Im Ergebnis werden die Daten nach Korrektheit, Summen, Vorher-/Nachher-Analyse, Soll-/Istvergleich, Checksummen, Qualität oder anderen Kriterien geprüft.

Vorteile und Nutzen

  • Toolbasierte Definition der Reconciliation auf Datenebene
  • Toolbasierte Skriptgenerierung der Reconciliation-Checks
  • Ergebnis ist ein detaillierter Report auf Datenebene und Kritierien

Für kleinere Projekte bieten wir eine Offline- oder gehostete Lösung an, die keine Verbindung zur zu prüfenden Datenbankinstanz benötigt. Für grössere Umgebungen oder falls ein hoher Automatisierungsgrad gewünscht ist, kann unsere Lösung auch direkt auf die zu prüfenden Datenbankinstanzen zugreifen.

Beschreibung technischer Ablauf

Unterstützte Datenbankderivate: ORACLE, MSSQL, DB2, mySQL, MariaDB, Postgresql, Hana

Ablauf:

  1. Definition der Kriterien der Reconciliation auf Ebene Daten, Tabellen oder Datenbankinstanzen
  2. Generierung der Prüfskripte, Ausführen der Skripte und Import der Ergebnisse in unsere Software
  3. Im Ergebnis wird ein Report und eine Zusammenfassung auf Ebene Reconciliation-Kriterien und Daten erstellt

Aufwand, Preis und Angebot

Aufgrund unserer Erfahrung aus vielen Projekten mit Standardapplikationen haben wir ein ständig steigendes Set an Reconciliation-Checks.

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage daher folgende Parameter mit:

  • Anzahl der zu prüfenden Datenbankinstanzen und Datenbankderivate
  • Sofern Ihr Unternehmen keine DB-Administration betreibt, der externe Provider
  • Applikationen/Versionen und Anforderungen, Zeit- und Terminwünsche